1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Dreck-Weg-App

Logo der Dreck-Weg-App

(© Stadtverwaltung Dresden)

Am 13. März 2013 wurde die sogenannte „Dreck-Weg-App“ durch den Dresdner Bürgermeister Winfried Lehmann und Staatssekretär Dr. Wilfried Bernhardt medienwirksam präsentiert.
Die erste mobile Verwaltungsapplikation entstand in Zusammenarbeit zwischen der Landeshauptstadt Dresden und dem Sächsischen Staatsministerium der Justiz und für Europa als Zusatzmodul zur E-Government-Komponente „Formularservice“.
 
Ergänzend zum „Dreck-Weg-Telefon“ über die 115 kann der Bürger nun mittels eines GPS-fähigen mobilen Endgerätes Verschmutzungen im Stadtgebiet vor Ort erfassen, beschreiben und direkt an den Formularserver des Freistaates senden, von wo aus eine Weiterleitung an das IT-System der Landeshauptstadt und das per GPS-Daten automatisch ermittelte Ortsamt zur Bearbeitung erfolgt.
 
Die fachliche Betreuung der technischen Umsetzung des Verfahrens oblag dem E-Government-Bereich des Staatsbetriebes Sächsische Informatik Dienste.
 
Weitere Informationen entnehmen sie bitte der offiziellen Pressemitteilung unter
http://www.medienservice.sachsen.de/medien/news/183001

Direkt-Links zur App in den App-Stores

Marginalspalte


Bild Bereich IT Lösungen

Kontakt

Fachbereich E-Government- und Querschnittverfahren

Uwe Kaiser

  • SymbolBesucheradresse:
    Riesaer Straße 7
    Haus D
    01129 Dresden
  • SymbolPostanschrift:
    Postfach 1185
    01911 Kamenz
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0)351-32 64 72 10
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0)351-32 64 51 09
  • SymbolE-Mail

Foto Uwe Kaiser

© Institution