1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Leistungsspektrum

Der Staatsbetrieb SID ist mit der Betreuung der zentralen E-Government-Plattform sowie dem fachlichen Betrieb der Basiskomponenten des Freistaates Sachsen betraut. In enger Zusammenarbeit mit dem zuständigen Ressort für die strategische Ausrichtung der zentralen E-Government-Plattform und seinen Basiskomponenten umfasst das Aufgabenspektrum des Staatsbetriebes das IT-Service Management und das Qualitätsmanagement in Anlehnung an etablierte Standards wie ITIL und ISTQB zur Gewährleistung der vereinbarten Servicequalität. Darüber hinaus übernimmt der SID operative Aufgaben, wie die Administration, Anwendungs- und Benutzerbetreuung der Basiskomponenten und verschiedenster Webanwendungen sowie die Steuerung des Betriebes der E-Government-Plattform. 

Folgende Aufgaben werden im Kontext der Basiskomponenten und Webanwendungen der E-Government-Plattform des Freistaates Sachsen wahrgenommen:

  • fachliche Administration und Anwendungsbetreuung, 
  • Second Level Support,
  • Anforderungs-, Change-, Release- und Kapazitätsmanagement sowie Schnittstellenpflege,
  • Durchführung von Vergabemaßnahmen,
  • Qualitätssicherung, Controlling sowie Dokumentation des Anwendungsbetriebes,
  • Planung, Durchführung und Dokumentation strukturierter Tests nach ISTQB,
  • Unterstützung bei der Erstellung und Prüfung von Anforderungsdokumenten und Fachkonzepten,
  • Koordination der Leistungen aus Verträgen des Auftraggebers mit Dritten,
  • Überleitung in den Verfahrensbetrieb,
  • Überwachung der Sicherheit und Betriebsqualität der E-Government-Plattform.

Marginalspalte


Von zu Hause aufs Amt.

Kontakt

Fachbereich E-Government- und Querschnittverfahren

Uwe Kaiser

  • SymbolBesucheradresse:
    Riesaer Straße 7
    Haus D
    01129 Dresden
  • SymbolPostanschrift:
    Postfach 1185
    01911 Kamenz
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0)351-32 64 72 10
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0)351-32 64 51 09
  • SymbolE-Mail

Foto Uwe Kaiser

© Institution